und was sonst noch so passiert
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

    dreamingfreak
    - mehr Freunde


Leben ist das, was passiert, während man dabei ist andere Pläne zu machen

http://myblog.de/sessel

Gratis bloggen bei
myblog.de





sessys Studentenrezepte Teil 1

Jetzt lebe ich hier schon ca. drei Wochen alleine und muss auch für mich alleine Kochen.

 

Problem Nr.1: Man hat nicht so viel Geld

Problem Nr.2: Man hat nicht so viel Zeit

Problem Nr.3: Man hat nicht so viel Lust zu Kochen

Problem Nr.4: Man kocht oft zu wenig

Problem Nr.5: Man kocht oft zu viel

Problem Nr.6: Irgendwann werden Kartoffeln, Reis und Nudeln langweilig

 

 

Ich habe mir Gedanken darüber gemacht, wie man einige dieser Probleme lösen kann und dazu ein paar Rezepte ersonnen.

Man muss beachten, dass ich hier keine Waage habe. Die Menge ist also nach Gefühl angegeben.

 

SSR Nr.1

Man benötigt:

1 Ei

2 Scheiben Toastbrot

Ein bisschen Salz

 

Anleitung.

das Ei aufschlagen und Eiweiß mit Eigelb mischen. Mit dem Salz würzen und auf einen Teller geben. Das Toastbrot in dem Eigemisch wenden und danach in der Pfanne braten.

Je nach Geschmack können Gewürze und Kräuter dazu gegeben werden.

 

SSR Nr.2

Man benötigt:

Mehl

ein bisschen Salz

ein bischen Öl

Wasser

event. Kräuter und Gewürze

 

Anleitung:

200g Mehl in eine Schüssel geben und mit einem EL Salz salzen. 2 EL Öl dazugeben und mit 50 ml Wasser verrühren, so dass ein Teig entsteht. Je nach Geschmack Kräuter und Gewürze dazugeben. (Ich mache meistens Curry und Salatkräuter rein) Den Teig teilen und in der Pfanne die einzelnen Fladen braten.

Warm mit Salatsoße, Butter, Frischkäse oder sonstigem Aufstrich essen.

 

1.11.10 14:48
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung