und was sonst noch so passiert
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

    dreamingfreak
    - mehr Freunde


Leben ist das, was passiert, während man dabei ist andere Pläne zu machen

http://myblog.de/sessel

Gratis bloggen bei
myblog.de





Der wahre Ernst beginnt

24.10.10



Ich habe im Gegensatz zu meinen vorherigen Einträgen jetzt nicht mehr jeden Tag dokumentiert. Weswegen auch, wenn doch eh die meiste Zeit das Gleiche passiert. Die Einführungswoche und die 2. Anmeldephase sind  vorbei und ab Morgen habe ich meine erste Vorlesung. Wobei es da sogar ein kleines Problem gibt -.-

 

Ich habe nämlich meine Ringvorlesung für Deutsch und meine Vorlesung über Anorganische Chemie gleichzeitig! Nun gut, nihct unbedingt wirklich gleichzeitig, da Chemie um 16 Uhr beginnt und um 18 Uhr aufhört, dafür aber die Ringvorlesung 45 Minuten innerhalb dieser Vorlesung ist. Jetzt muss ich natürlich sehen, wie ich das geregelt kriege...

 

Mein Senf und mein Frischkäse ist leer, was bedeutet, dass ich morgen wieder einkaufen darf. Außerdem muss ich mir Reis und andere Nudeln kaufen. Immer nur das selbe ist nämlich auf Dauer schrecklich. Ich habe ja jetzt morgens noch nicht mal einen Kaffee, weil mein Wasserkocher beschlossen hat, den Geist aufgeben zu müssen.

 

Die Seite nervt übrigens, wenn man Text eingibt >.< ständig läd sie sich neu und dann ist sehe ich nicht mehr, was ich davor geschrieben habe, weil ich wieder am Seitenanfang bin. Und das auch noch alle paar Sekunden!! das ist wirklich schrecklich!

 

 

Ich habe gestern Alejandra meine komponierten Leider vorgespielt und sie ist der Meinung, dass ich mich in Richtung Filmmusik schlau machen sollte. Sie kann es nicht fassen, dass außer meinen Freunden noch nie jemand eines meiner Stücke gehört hat (Die Abi-Abschlussfeier zählt nicht. Außer den Chorleuten weiß eh niemand, dass ich das Instrumentalstück selbst geschrieben habe und dort wahrscheinlich auch nur Elli, weil sie mitgespielt hat xD) Jedenfalls ist sie der Meinung, ich  sollte Becka - ein wirklich schrulliges Mädchen, die jetzt auch in den dritten Stock gezogen ist und Geige spielt - mal was davon vorspielen und vielleicht an Connections ran kommen.

 

Ich selber will in einen Chor. Anscheinend gibt es hier auch einen Unichor, in den man eintreten kann, aber ich habe Angst, dass man da auch auf Leute trifft, die im Abschlusschor waren. also Leute, die töne nicht wirklich halten bzw. denn treffen können. Ich muss mal fragen, ob die evangelische Kirche hier in der Straße einen Chor hat. Kirchenchöre haben nämlich meistens Chorleiter, von denen man auch etwas lernen kann.

 

Das Singen ist eines der Sachen, die ich wirklich stark vermisse. Zu Hause konnte ich immer in die Kirche gehen und mich dort ans Klavier (vermisse ich ebenfalls stark) setzen oder die Gitarre nehmen und drauf los spielen und dazu singen oder Sing- und Atemübungen machen. Hier im Wohnheim komme ich mir ein bisschen blöd vor, wenn ich anfange Tonleitern rauf und runter zu "la"n oder sch t s d Laute von mir zu geben um die Deutlichkeit meiner Aussprache zu verbessern. Und meine verschiedenen Tontechniken, bzw. Stimmvarianten kann ich auch nicht machen, weil ich dazu teilweise total laut werde...

 

Wäre ich Musikstudentin, hätte ich dafür ja eine Ausrede, aber ich studiere ja Germanistik und Chemie.

 

Ich habe gerade mal wieder festgestellt, dass meine Hobbys und Vorlieben nicht wirklich kompatibel sind: Ich liebe es Musik zu machen, komponiere, singe. Ich leibe es genauso sehr zu nähen oder zu zeichnen/kolorieren (obwohl ich in letzteres nicht sonderlich gut bin), interessiere mich für Philosophie und Psychologie, bin genuss-Säufer und schreibe Geschichten ("Geschichten schreiben" - das hört sich so an, als wäre ich ein kleines Kind mit zu viel Fantasie >.<, lerne japanisch (hier soll es einen guten Sprachkurs geben) und studiere Chemie.

Irgendwie passt da manches einfach nicht zusammen... Alejandra und das Mädchen, dessen Name mir einfach nicht mehr einfallen will, die, die Innenarchitektur studiert, gucken schon total komisch, wenn sie merken, was ich so gerne in der Freizeit mache...

 

Schon wieder totalen Mist geschrieben xD

 

Der wahre Ernst beginnt morgen!

 

24.10.10 23:56
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung